Neue Ära für Praxiskleidung

Search Dental Tribune

Neue Ära für Praxiskleidung

© minilu
Lilli Bernitzki, OEMUS MEDIA

Lilli Bernitzki, OEMUS MEDIA

Mi. 7. Dezember 2022

save

MÖNCHENGLADBACH – Das Onlinedepot minilu und das Textilunternehmen van Laack haben sich zusammengetan, um der Praxismode ein ordentliches Update zu verpassen. Mit einer Kollektion, die den speziellen medizinischen Ansprüchen des Praxisalltags gerecht wird, ziehen sie auf den Markt und überzeugen sowohl in Funktionalität als auch durch Individualität. Kittel und Kasacks in schnöden Farben und starren Schnitten schauten im wahrsten Sinne blass aus der Wäsche, als die Kollektion in der vergangenen Woche bei einer exklusiven Fashionshow im Fatory Outlet von van Laack präsentiert wurde. Das Publikum war durchweg begeistert und konnte sich direkt von der ausgesprochen hohen Qualität der Kleidung überzeugen.

Christian von Daniels, Geschäftsführer und Inhaber von van Laack sowie Veith Gärtner, Geschäftsführer von minilu, begrüßten die geladenen Gäste aus unterschiedlichen medizinischen Tätigkeitsbereichen, um die Weltpremiere ihrer Mediacal-Fashion und ihre gemeinsame Kooperation zu feiern. Für besondere Aufmerksamkeit sorgte vor allem das innovative Material der modisch eleganten Kleidungsstücke, welche in der Dentalwelt exklusiv von minilu vertrieben werden.

Bunte Medical Fashionshow

Der Laufsteg war die Bühne des Abends: Den Gästen wurde die bunte Kollektion in einer locker eleganten Show präsentiert. Dazu brachten die anwesenden Medizinerinnen und Mediziner ziemlich konkrete Vorstellungen davon mit, was gute Praxiskleidung leisten muss: waschbar bei hohen Temperaturen, praktische Schnitte, die bei der Behandlung nicht einschränken und den Arbeitstag über gut sitzen sowie Taschen und individuelle Designs und Farben wurden gewünscht – und genau das wurde dem begeistert applaudierendem Publikum geboten. Dabei überraschten so manche Schnitte, neben klassischen Shirts und Kasacks gab es ebenso funktionale Hoodies und Kleider in knallbunten Farben zu bestaunen.

Patentierter Stoff für höchste Ansprüche

Mit dem exklusiven Material Vansan ist der Schweizer Textilforschung in Zusammenarbeit mit van Laack wahrlich ein Meisterstück gelungen. Der atmungsaktive Stoff liegt weich auf der Haut und gibt jeder Bewegung von Natur aus sanft nach, wobei seine hohe Elastizität maximalen Tragekomfort bietet. Neben den modernen Schnitten überzeugte auch die Farbvielfalt, welche das Material bietet. Die Kleidungsstücke sind bis 90° waschbar ohne Farb- oder Formverluste einzubüßen.  Zudem sind die Fasern in ihrer Verarbeitung atmungsaktiv und antibakteriell.

Über die Krise zu neuen Ufern

Während der Corona-Pandemie hatte der Modehersteller van Laack neue Geschäftsfelder erschlossen und schlug mit der Produktion und dem Vertrieb von Stoffmasken, Vlieskitteln und Selbsttests neue Wege im medizinischen Sektor ein. Durch die besondere Wertigkeit der Materialien hob sich das Unternehmen schnell am Markt hervor und etablierte sich fest im Denatldepot von minilu. Hier liegt der Grundstein der erfolgversprechenden Kooperationsgeschichte, mit welcher nun eine neue Ära der Praxiskleidung eingeleitet wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

advertisement
advertisement