Dental Tribune Germany

Partially Dentate Patients Project: FDI ruft zum Helfen auf

By Dental Tribune International
September 10, 2021

GENF – Die FDI Dental World Federation sucht nach Fachkräften, die bei der Entwicklung und Fertigstellung verschiedener Ressourcen im Zusammenhang mit dem Projekt Partially Dentate Patients (PDP, engl. für „partiell zahnlose Patientinnen und Patienten“) beratend tätig werden und ihre Zeit zur Verfügung stellen können.

Die Rate der natürlichen Zahnerhaltung nimmt weltweit zu: Anstatt im Alter alle Zähne zu verlieren, kommen immer mehr Menschen mit zumindest einigen intakten natürlichen Zähnen ins Alter. Dies hat zu einem erheblichen Anstieg an Personen mit teilweisem Zahnverlust geführt. Selbst ein partieller Zahnverlust kann sich auf alle Aspekte des Lebens auswirken: von den Einschränkungen der Lebensmittel, die genossen werden können, bis hin zur Untergrabung des Selbstbewusstseins und der Beeinträchtigung unserer zwischenmenschlichen Beziehungen. Deshalb erfordert diese relativ neu zu behandelnde Gruppe einen maßgeschneiderten, umfassenden Behandlungs- und Pflegeansatz.

Das PDP-Projekt wurde 2018 ins Leben gerufen und ermutigt zahnmedizinisches Fachpersonal, ihren Behandlungs- und Pflegeplan entlang eines kollaborativen Pflegekontinuums zu organisieren. Das Projekt befindet sich nun in seiner dritten Phase und konzentriert sich auf die Verbesserung der Kommunikation zwischen den Parteien und die patientenzentrierte Versorgung durch die Entwicklung von Bildungs- und Kommunikationsressourcen für Zahnärztinnen und Zahnärzte.

Ziel dieses Projekts ist es das Fachpersonal mit dem nötigen Wissen auszustatten, um die besonderen Bedürfnisse in dieser Behandlungslage zu verstehen und zu unterstützen; die Ergebnisse für die Betroffenen zu verbessern, indem alle Beteiligten mit den entsprechenden Instrumenten ausgestattet werden; und das weltweite Bewusstsein für die besonderen Bedürfnisse und Behandlungsmöglichkeiten von Patientinnen und Patienten mit teilweiser Zahnlosigkeit zu stärken.

Erfahren Sie hier mehr über das Partially Dentate Patients Project, welches von GSK unterstützt wird. Um Teil des Teams zu werden oder Sachverständige vorzuschlagen, senden Sie eine E-Mail an Marc Sintes [msintes@fdiworlddental.org]. Bitte geben Sie in der Nachricht Ihren vollständigen Namen und Ihre Kontaktinformationen an.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 - All rights reserved - Dental Tribune International