Dental Tribune Germany

PreXion: Neuer Präzisionsstandard in der 3D-Bildgebung

von PreXion
March 12, 2019

RÜSSELSHEIM – Am Dienstagvormittag war es so weit: PreXion, der japanische DVT-Spezialist, stellte anlässlich der IDS 2019 in Köln sein vor allem für den europäischen und US-amerikanischen Markt neu entwickeltes System vor: den PreXion3D Explorer.

Mit der Gerät-Präsentation am PreXion-Stand in Köln und der seit heute freigeschalteten neuen internationalen Webseite www.prexion.eu zeigt sich auch das Unternehmen selbst erstmalig einem größeren europäischen Publikum.

Kaum eine andere Firma ist so spezialisiert auf die dreidimensionale Röntgendiagnostik wie das seit über 15 Jahren am Markt aktive Hightech-Unternehmen PreXion aus Japan. Dessen neues für den europäischen Markt entwickelte DVT-System PreXion3D EXPLORER besticht durch ein klares und ultra-präzises 3D-Bild bei geringstmöglicher Strahlenbelastung und einfachster Bedienung.

Herkömmliche 2D-Röntgen-Aufnahmen bieten im Vergleich zu dreidimensionalen digitalen Volumen-Aufnahmen nur eingeschränkte diagnostische Informationen. Die gepulste, kegelförmige Strahlenanordnung eines DVTs minimiert die Strahlenbelastung, erhöht aber um ein Vielfaches die Bildinformationen mittels räumlicher Darstellung. Der PreXion3D EXPLORER bietet mit einem 0.3mm Focal Spot und einer Voxel-Größe von nur 75µm eine in diesem Bereich einzigartige Kombination aus höchstmöglicher Bildqualität bei geringstmöglicher Strahlungsbelastung dank seiner automatisierten Strahlenstopp-Funktion. Mit einer maximalen Bildausschnitt-Größe (Field of View/FOV) von 150 x 160 mm und einer integrierten Bildgebungssoftware können feinste räumliche Strukturen des Hart- und Weichgewebes dargestellt werden. Zusätzlich besticht das Gerät durch einfache Bedienbarkeit und umfangreiche Planungsprogramme über alle zahnmedizinischen Indikationsbereiche hinweg.

Die Weltpremiere des Prexio3D EXPLORER findet vom 12.-16. März auf der IDS in Halle 02.2 Stand B081 der Kölner Messe statt. Exklusive Beratungstermine können unter info@prexion-eu.de oder über die Homepage vereinbart werden.

Kontakt:

PreXion Europe GmbH
www.prexion.eu

Kommentarbereich deaktiviert.

Neueste Ausgaben
E-Paper

DT Germany No. 7, 2019

PDF öffnen E-Paper öffnen Alle E-Papers

© 2019 - Alle Rechte vorbehalten - Dental Tribune International