Dental Tribune Germany

Workshop zur Faltenunterspritzung

von Teoxane
October 14, 2009

FREISING/LEIPZIG – Die orofaziale Ästhetik gewinnt zunehmend für die zahnmedizinische Behandlung an Bedeutung.

Teoxane Laboratories startete im Sommer des Jahres seinen Workshops „Theorie & Praxis – Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure“ für Zahnärzte, der bis 2010 fortgeführt wird. Bei den jeweils halbtägigen Kursen führt der Referent Dr. Stefan Lipp zunächst in die Theorie zur Faltenunterspritzung ein und stellt die verschiedenen Materialien der Teosyal®-Reihe sowie die unterschiedlichen Injektionstechniken im Mund- und Lippenbereich vor. Im Anschluss besteht für die Teilnehmer, welche jeweils einen Probanden zur Übung mitbringen sollten, die Möglichkeit, diese im Hands-on-Training selbst zu erproben. Bei den Unterspritzungen stehen die Nasolabialfalte, Lippenkonturierung, Lippenstyling, Mikrocheilie, die periorale Region und orale Kommissuren im Vordergrund.

Mit Teosyal® lassen sich Falten und Hautvertiefungen auffüllen, Wangen wie Lippen modellieren und Gesichtskonturen weicher gestalten. Die Präparate der Produktlinie Teosyal® basieren zu 100 Prozent auf der natürlichen Hyaluronsäure und kompensieren somit den Hyaluronsäureverlust der Haut, der mit zunehmendem Alter die Haut müde und schlaff wirken lässt. Die Säure hat eine hydratisierende Wirkung, revitalisiert dünne und feuchtigkeitsarme Haut.

In den TEOXANE Workshops „Theorie & Praxis – Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure“ werden die Besonderheiten, Anwendungsmöglichkeiten und Funktionsweisen der Produkte von TEOXANE vermittelt. Die Anzahl der Kursteilnehmer ist auf maximal zwölf Personen beschränkt, sodass eine intensive Betreuung und optimale Resultate im Hands-on-Training garantiert werden können.

Das Unternehmen TEOXANE bietet den Besuchern seiner Weiterbildungsveranstaltungen ein ganz besonderes Surplus an. Die Teilnehmer der Workshops „Faltenunterspritzung mit Hyaluron“ erhalten nach dem Seminar eine Empfehlung zum Versicherungsschutz, bei der Arno Lemberg GmbH. Diese exklusive Versicherung gilt bundesweit für jeden Zahnarzt und greift bei ästhetischen nicht-zahnärztlichen Behandlungen. Voraussetzung ist, dass für das zahnärztliche Risiko eine eigene Haftpflichtversicherung existiert, der Versicherte nicht ausschließlich nicht-zahnärztliche Schönheitsbehandlung betreibt und erfolgreich an einer Ausbildung der Firma TEOXANE teilgenommen hat. Interessierte Zahnärzte können sich per Telefon (0 81 61/ 1 48 05-0) oder per E-Mail (info@teoxane.de) direkt bei TEOXANE informieren und anmelden.

Termine

2009

  • 24. Oktober - Frankfurt am Main
  • 7. November - Leipzig
  • 14. November - Hamburg
  • 12. Dezember - Düsseldorf

2010

  • 6. Februar - Stuttgart
  • 27. Februar - München
  • 13. März - Düsseldorf
  • 3. April - Leipzig
  • 24. April - Hannover
  • 22. Mai - Frankfurt am Main
  • 12. Juni - Berlin

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Neueste Ausgaben
E-Paper

DT Germany No. 7, 2019

PDF öffnen Öffnen Sie das E-Paper Alle E-Papiere

© 2019 - All rights reserved - Dental Tribune International