Dental Tribune Germany

Brandschutz – ein Muss für jede Zahnarztpraxis

von OEMUS MEDIA AG
July 15, 2019

LEIPZIG – Jährlich kommt es in der DACH-Region zu zahlreichen Bränden, die Betroffene in der Folge oftmals vor große finanzielle und organisatorische Herausforderungen stellen.

In einer Zahnarztpraxis kann ein Brand nicht nur enormen Schaden anrichten, sondern sogar existenzbedrohend sein. Daher ist eine entsprechende Schulung des Personals unabdingbar, denn nur wer die Abläufe für Notfälle kennt, kann im Ernstfall auch sicher reagieren. Was viele Praxen nicht wissen: Die Gesetzgebung fordert von jedem gewerblich tätigen Unternehmen, größen- und branchenunabhängig, dass eine ausreichende Anzahl von Brandschutzhelfern vorgehalten wird.

Die Fortbildungsreihe der OEMUS MEDIA AG zum Thema „Brandschutz in der Zahnarztpraxis“ verfolgt das Ziel, die Praxen im sicheren Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen zu unterstützen und die Sensibilisierung rund um das Thema Brandschutz voranzubringen.

Der Lehrgang gliedert sich in zwei Teile, einen anschaulichen theoretischen und einen praktischen Teil. Die folgenden sechs Themengebiete werden vermittelt:

  • Grundzüge des Brandschutzes: Warum brennt es überhaupt?
  • Betriebliche Brandschutzorganisation: Gibt es den idealen Fluchtweg?
  • Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen: Wie lange löscht ein Feuerlöscher?
  • Besondere Gefahren: Warum soll ich brennendes Fett nicht mit Wasser löschen? Warum können bereits drei Atemzüge im Brandrauch zum Tode führen?
  • Verhalten im Brandfall: Wie nutze ich einen Feuerlöscher ohne Eigengefährdung?
  • Praktische Löschübung: Das Highlight am Ende – Sie löschen ein echtes Feuer mithilfe eines Feuerlöschers.

Zur Veranschaulichung der einzelnen Aspekte werden im Verlauf der Fortbildung zudem ausgewählte Brandversuche gezeigt.

Informationen

OEMUS MEDIA AG
Holbeinstr. 29
04229 Leipzig
Tel.: +49 341-48474-308
event@oemus-media.de 
www.notfall-seminar.de

Kommentarbereich deaktiviert.

Neueste Ausgaben
E-Paper

DT Germany No. 8, 2019

PDF öffnen E-Paper öffnen Alle E-Papers

© 2019 - Alle Rechte vorbehalten - Dental Tribune International