Dental Tribune Germany

Fördermittel, Kurzarbeit & Co.: Maßnahmen in der Corona-Krise

By OEMUS MEDIA AG
April 07, 2020

LEIPZIG - In dem Web-Tutorial am 8. April um 14 Uhr stellt Diplom-Betriebswirt Hans-Gerd Hebinck die wichtigsten Maßnahmen zur Liquiditätssicherung vor. Er zeigt auf, welche Fördermittel Sie erhalten können und gibt Tipps zur Beantragung von Liquiditätshilfen.

Die Planung und Sicherung der Liquidität ist in den nächsten Monaten die wichtigste unternehmerische Aufgabe für Zahnarztpraxen und Dentallabors. Weil niemand vorhersagen kann, wann die Umsätze in Zahnarztpraxen und Dentallabors wieder steigen können, muss die Liquidität geplant und permanent überprüft werden. Unter der großen Themenstellung Corona – (Die) Top-Fragen zur Liquiditätssicherung gibt Diplom-Betriebswirt Hans-Gerd Hebinck in insgesamt drei Web-Tutorials Antworten auf die wichtigsten Fragen in der Corona-Krise.

In dem Web-Tutorial am 8. April um 14 Uhr stellt er die wichtigsten Maßnahmen zur Liquiditätssicherung in den Mittelpunkt. Er zeigt auf, welche Fördermittel Zahnarztpraxen und Dentallabors erhalten können und gibt Tipps zur Beantragung von Liquiditätshilfen, KfW-Krediten und den Förderdarlehen der Landesbanken. Jetzt registrieren!

Ein weiterer Themenschwerpunkt dieses Web-Tutorials sind Tipps zur praktischen Umsetzung der Kurzarbeit. Die Teilnehmer erfahren anhand eines Rechenbeispiels, warum die Maßnahme der Kurzarbeit so wichtig ist, und bekommen konkrete Antworten häufig gestellte Fragen.

Ebenso verrät er, welche sinnvollen Maßnahmen zusätzlich zu Zuschüssen, Darlehen und Kurzarbeit noch zur Liquiditätssicherung beitragen können. Dadurch lernen die Zuschauer, wie aus einem Bündel von Einzelaktionen ein strukturierter Maßnahmenplan wird, der ihnen Sicherheit für das Management der Corona-Krise bietet.

Mit diesem Web-Tutorial sollen Zahnärzte und -techniker:

  1. einen Überblick über die Möglichkeiten zur Liquiditätssicherung
  2. Antworten auf Fragen zur praktischen Umsetzung von Kurzarbeit
  3. Tipps für den eigenen Maßnahmenplan zur Überwindung der Corona-Krise.

In der kommenden Woche erhalten Zahnarztpraxen und Dentallabors die Gelegenheit, noch zwei weitere Web-Tutorials mit Herrn Hebinck zu verfolgen. Im zweiten Web-Tutorial am 15. April steht das Thema „How-to: Erstellung eines Liquiditätsplans“ im Mittelpunkt, während am 17. April das richtige Management in der Krise und die aktive Mitarbeiterführung Thema sein werden. [livestream id=42483]

Um künftig über alle Online-­Fortbildungshighlights infor­miert zu sein, können Sie kostenlos Mitglied in der ZWP online CME-Community werden sowie unter www.zwp-online.info/newsletter den CME-Newsletter abonnieren.

Hinweis zu den Fortbildungspunkten: 1 Punkt kann insgesamt erworben werden. Nachdem die notwendige Abspielzeit von 45 Minuten erreicht ist, werden die CME-Fragen für registrierte Nutzer freigeschaltet. Bei erfolgreichem Testergebnis können Sie dann das Zertifikat über einen CME-Punkt herunterladen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Latest Issues
E-paper

DT Germany No. 3+4, 2020

Open PDF Open E-paper All E-papers

© 2020 - All rights reserved - Dental Tribune International