Dental Tribune Germany

Henry Schein unterstützt Zahnmobil in Hannover

By Henry Schein
April 26, 2012

Es fährt – das Zahnmobil Hannover ist ab sofort im Einsatz und wird auf seinen Touren durch die Stadt von Henry Schein unterstützt. Initiatoren dieses Projekts sind die Eheleute Dr. Ingeburg Mannherz, Zahnärztin im Ruhestand, und Werner Mannherz, Ingenieur und Arbeitswissenschaftler.

Carsten Brüning, Henry Schein Depotleitung Region Niedersachsen/OWL, kennt Herrn Mannherz schon seit vielen Jahren. So ließ sich Brüning nicht lange bitten, zum Hörer zu greifen, um Herstellerfirmen zu motivieren, das Projekt zu unterstützen, und auch selbst Hilfe für den sofortigen Einsatz und für die Zukunft zuzusagen. Henry Schein stellte direkt Materialspenden im Wert von ca. 10.000 € für das Zahnmobil zur Verfügung.

Mit der Einrichtung des Zahnmobils sollen Wohnungslose, Erwachsene ohne Papiere oder auch Kinder und Jugendliche in sozialen Brennpunkten erreicht werden. „Wir freuen uns, dass wir ein so tolles Projekt langfristig unterstützen können. Es geht ja nicht nur darum, Menschen, die nur schwierig Zugang zum Gesundheitssystem finden, zu versorgen, sondern auch darum, ihnen ein wenig Würde zurückzugeben. Der Gang zum Zahnarzt fällt ja so schon vielen schwer, aber Wohnungslosen zu helfen, Barrieren abzubauen, das ist eine wichtige und sinnvolle Aufgabe“, so Brüning.

Das Zahnmobil ist eingebunden in die Angebote der Wohnungslosenhilfe des Diakonischen Werkes Hannover. Einundzwanzig ehrenamtliche Zahnärztinnen und Zahnärzte begleiten den Start des Zahnmobils und werden in den nächsten Wochen und Monaten verschiedene Einrichtungen und Plätze in der Stadt anfahren. Im Rahmen der Behandlungen werden die Patientinnen und Patienten zusätzlich von sozialpädagogischem Personal über soziale Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten informiert, um auch eine Perspektive für den Weg ins Gesundheitssystem zu erhalten.

Das Wirtschaftsmagazin Fortune hat das Unternehmen Henry Schein zum wiederholten Mal in der Rangliste der „World´s Most Admired Companies“ mit dem ersten Platz seiner Branche in der Kategorie „Soziale Verantwortung“ ausgezeichnet. Die jährlich veröffentlichte Rangliste wird von der Zeitschrift Fortune in Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatung Hay Group auf der Basis von weltweiten Umfragen erstellt.

Henry Schein unterstützt auch in Zukunft Projekte in Deutschland und der ganzen Welt, um benachteiligten Menschen weltweit einen besseren Zugang zu medizinischer Versorgung zu ermöglichen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Latest Issues
E-paper

DT Germany No. 5, 2020

Open PDF Open E-paper All E-papers

© 2020 - All rights reserved - Dental Tribune International