Virtueller Kongress: Amann Girrbach präsentiert attraktive Wege in die Zukunft

E-Newsletter

The latest news in dentistry free of charge.

I agree(Required)
This field is for validation purposes and should be left unchanged.
Da Amann Girrbach 2021 nicht im üblichen Umfang an der Internationalen Dental-Schau in Köln teilnehmen wird, veranstaltet das Unternehmen eine Online-Konferenz zur digitalen Transformation der Dentalbranche. © Amann Girrbach
Amann Girrbach

By Amann Girrbach

Di. 9. März 2021

save

KOBLACH – Digitalisierung ist für die Dentalbranche das zentrale Zukunftsthema. Sie erfordert Veränderungen, bietet aber lukrative Chancen. Wie diese einfach zu erschließen sind, zeigt Amann Girrbach vom 20. bis 24. April im innovativen virtuellen Kongress AG.Live CON. Renommierte Fachleute aus Zahntechnik und Zahmedizin treffen mit führenden Köpfen der Forschung zusammen, um attraktive Wege in die fortgeschrittene Digitalisierung kennenzulernen.

Schon seit vielen Jahren begleitet Amann Girrbach mit seiner Innovationskraft Zahntechniklabore bei der Digitalisierung ihrer Workflows. Aus dieser Vorreiterrolle heraus unterstützt das österreichische Unternehmen Labore und Praxen auch beim nächsten Schritt in Richtung digitale Transformation. Der Trend ist eindeutig: Die Nachfrage nach Direktversorgungen bei einfachen Restaurationen wird immer größer. Dadurch drohen etablierte Strukturen und klassische Grenzen zwischen Labor und Praxen aufzubrechen. Doch die Digitalisierung eignet sich optimal, um mit neuen Formen der Zusammenarbeit die Win-win-Situation für beide Parteien auszubauen. Das Wohl der Patienten und Patientinnen steht dabei stets im Mittelpunkt.

Für die optimale Vernetzung beider Seiten hat Amann Girrbach die Plattform AG.Live entwickelt, die nun im Rahmen eines virtuellen Kongresses mit Expo vorgestellt wird. AG.Live bietet eine Infrastruktur zum Patientenfallmanagement in einer bisher nicht realisierbaren Durchgängigkeit und Effizienz. Dadurch wird es zum Beispiel möglich, hochqualitative Direktversorgungen in Zusammenarbeit mit dem Labor anzubieten. Die Expertise von Zahntechnikern und Zahntechnikerinnen ist für Zahnärzte und Zahnärztinnen stets abrufbereit. Selbst bei einfachen Restaurationen kann sehr schnell gemeinsam entschieden werden, ob eine direkte Umsetzung möglich ist, oder das Labor gefragt ist.

Weitere Informationen zum virtuellen Kongress und zur Registrierung finden Sie unter show.aglivecon.digital.

AG.Live Digital dentistry Digitalisation Direktversorgung Labore Zahntechnik Zukunft der Dentalbranche

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *