Dental Tribune Germany
News
Influenzapandemie (H1N1) – Risikomanagement in Zahnarztpraxen

July 31, 2009

Influenzaviren werden hauptsächlich durch Tröpfcheninfektion übertragen. Die Inkubationszeit des H1N1 Influenza-Virus beträgt ähnlich wie bei der saisonalen Influenza ein bis vier Tage.

Mit Dental-Wörterbuch und zahnfreundlichen Süßigkeiten in den Urlaub

July 30, 2009

Unzählige Sonnenhungrige bevölkern wie in jedem Jahr in den Sommerferien die großen deutschen Flughäfen – voller Vorfreude auf Erholung, Abwechslung und eine Auszeit vom Alltag.

Werbung
Allergiker tragen zusätzliche Kosten für Zahnersatz

July 27, 2009

LEIPZIG/BERLIN – Allergiker müssen für ihren Zahnersatz die Extra-Kosten selbst übernehmen, wie die Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKEN antwortet. Diese nennt die Auskunft „patientenfeindlich, zynisch und unerhört“.

Die neue zahnärztliche Approbationsordnung in der Warteschleife

July 24, 2009

BERLIN - Die noch aus dem Jahr 1955 stammende zahnärztliche Approbationsordnung muss dringend modernisiert werden. Dies ist die Einschätzung des Medizinischen Fakultätentags (MFT), der Vereinigung der Hochschullehrer für Zahn,- Mund- und Kieferheilkunde (VHZMK), der Bun-deszahnärztekammer und der Studierenden.

Beitrag zur Basisarbeit mit Breitenwirkung – damit kamen die Philippinen auf Platz 1

July 22, 2009 | Business

MÜNCHEN – Mit dem Oral-B-Preis für Kinderzahnheilkunde und Prävention haben am 18. Juni 2009 Prof. Dr. Christian Hirsch, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DGK), und Conny Schwiete, Professional Academic Relations Manager bei Procter & Gamble, drei Arbeitsgruppen ausgezeichnet.

Werbung
Bundespatientenbeauftragte verteidigt Gesetzesvorhaben zum Patientenschutz

July 22, 2009

LEIPZIG/BERLIN – Die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Helga Kühn-Mengel (SPD), weist die Kritik der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) zum Eckpunkteprogramm des Patientenrechtegesetzes zurück. In einer Pressemitteilung kritisierte zuvor die BZÄK das Programm der SPD-Bundestagsfraktion.

Neue Studie belegt: Import von Zahnersatz nimmt zu

July 17, 2009

BERLIN – Zahnärzte und Patienten nutzen mit wachsender Tendenz importierten Zahnersatz. Nach wie vor fahren aber nur wenige Versicherte für eine Zahnersatzversorgung selbst ins Ausland. Das ist das Ergebnis einer Studie, die die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) Mitte Juli im Rahmen einer Pressekonferenz in Berlin der Öffentlichkeit vorgestellt haben.

„Wissen macht noch keine plaquefreien Zähne“

July 15, 2009

LEIPZIG – Wissenschaftler der Universität Greifswald führen derzeit das Präventionsprogramm „Gesundheitskompetenz bei Kindern in der Schule (GeKoKidS)“ durch. Die Forscher evaluieren das Wissen zu Gesundheitsthemen und den Gesundheitsstatus von Schülern der Klassen 5 bis 6 in Greifswald. Ziel ist die Verbesserung der Gesundheitskompetenz. Anja Worm, DTI, sprach mit Prof. Dr. Christian Splieth von der Uni Greifswald über die ersten Ergebnisse des Projekts.

Werbung
Herausforderung: Frühkindliche Karies

July 13, 2009

MÜNCHEN/LEIPZIG – Mehr als 1.200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 75 Ländern reisten vom 17. bis 20. Juni 2009 nach München zu dem – erstmals in Deutschland durchgeführten – 22. Internationalen Kongress der Kinder- und Jugendzahnheilkunde (IAPD). Auf einer Pressekonferenz am Rande der 16. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DGK) kündigte Tagungspräsident Prof. Dr. Reinhard Hickel nicht ohne Stolz mehr als 500 Referate und Postervorstellungen zur weit umfassenden Thematik der Kinder- und Jugendzahnheilkunde an, welche aufgrund des enormen Umfangs im Münchener Gasteig auf bis zu fünf Parallelveranstaltungen präsentiert wurden.

Heraeus stellt Vertrieb seines Implantatsystems IQ:NECT ein

July 3, 2009 | Business

HANAU – Die aktuelle wirtschaftliche Lage sowie die nicht erfüllten Umsatz- und Wachstumsziele seines Implantatgeschäftes haben den Hanauer Dentalhersteller Heraeus dazu veranlasst, den Vertrieb seines Implantatsystems IQ:NECT einzustellen.

Die Deutsche Dental-Industrie behauptet ihre Stellung auf den Weltmärkten

July 2, 2009 | Business

KÖLN - Einen Gesamtumsatz von 3,9 Milliarden Euro erzielten die 200 Unternehmen der deutschen Dental-Industrie im Jahre 2008 und konnten damit ein Umsatzplus von 4,6 Prozent zum Vorjahr 2007 erwirtschaften.

Europäischer Dentalmarkt – Zahlen für das Jahr 2008

July 2, 2009 | Business

GÜMLINGEN-BERNE - Die Europäischen Dentalmarkt-Statistiken zeigen für 2008 einen leichten Anstieg von 0,6 Prozent beim gesamten Umsatz für alle Länder. Beim Verbrauchsmaterial beträgt der Zuwachs 1,5 Prozent, während die Zahlen für Geräte und Einrichtungen um 2 Prozent sanken. Dies geht aus dem  Dentalmarktbericht 2009 der Europäischen Dentalhändler-Vereinigung (in Zusammenarbeit mit der FIDE) hervor.

Werbung
Zusätzliche Zahnersatz-Kosten im Allergie-Fall auf dem Prüfstand

July 1, 2009

BERLIN/LEIPZIG – Wer bezahlt die zusätzlichen Kosten, wenn aufgrund einer Allergie zusätzliche Kosten für einen verträglichen Werkstoff anfallen? Die Bundestagsfraktion DIE LINKE. beschäftigt sich mit dem Thema und stellte eine Kleine Anfrage an die Bundesregierung.

Praxisgebühr ist verfassungskonform

June 30, 2009

KASSEL/LEIPZIG – Wie das Bundessozialgericht (BSG) am vergangenen Donnerstag, dem 25. Juni, entschieden hat, ist die Praxisgebühr rechtmäßig.

Narkose bei schwerer Kinderkaries wieder planbar

June 16, 2009

OLDENBURG/LEIPZIG – Der Bundesverband der Kinderzahnärzte (BuKiZ), die Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DKG) und der Berufsverband Deutscher Anästhesisten (BDA) konnten mit ihren gemeinsamen Protesten einen Teilerfolg erzielen: Ab dem 1. Juli 2009 werden die dem Regelleistungsvolumen unterliegenden Narkoseleistungen für Zahnbehandlungen aus dem Budget herausgenommen, das seit Januar dieses Jahres gilt (Dental Tribune Germany berichtete in Ausgabe 1/09).

3-D Schnappschüsse für Modellierung der Ersatzzähne

June 16, 2009

JENA – Der umständliche Weg für Zahntechniker über den Zahnabdruck, die Gipsform und das Modellscanning Ersatzzähne herzustellen, könnte bald der Vergangenheit angehören. „Die dreidimensionalen Koordinaten der Zahnoberfläche lassen sich messtechnisch auch direkt im Mund des Patienten ermitteln“, so Dr. Peter Kühmstedt, Leiter der Gruppe 3-D-Messtechnik am Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF in Jena.

Bakterien können analgetisch wirken

June 14, 2009

BERLIN/LEIPZIG – Erstmals konnte eine Forschungsgruppe von der Berliner Charité nachweisen, dass bestimmte Bestandteile von Bakterien im entzündeten Gewebe schmerzlindernd wirken. Bislang war man davon ausgegangen, dass bakterielle Entzündungen generell Schmerz verstärken.

KZBV: Verfassungsgerichtsurteil zur Gesundheitsreform beschleunigt Tendenz zur Einheitsversicherung

June 11, 2009

BERLIN - Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) übt massive Kritik gegen das am 10. Juni 2009 gefällte Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zur Gesundheitsreform.

Hude ist natürlich nicht Nabel der Welt …aber der direkte Weg zur EXPRESS Labor Zahntechnik GmbH

June 11, 2009 | Business

HUDE/LEIPZIG – Mittig zwischen Oldenburg und Bremen gelegen befindet sich die Stadt Hude, Sitz des Unternehmens EXPRESS Labor Zahntechnik. Der Name des Dentallabors steht für Express-Auftragsabwicklung und bundesweiten Express-Versand. Dental Tribune besuchte Anfang des Jahres die Geschäftsführerin Sabine Fischer (ZTM) in den neuen Räumen des Labors in der Parkstraße. Seit dreieinhalb Jahren leitet die Zahntechnikermeisterin das bundesweit geschätzte Dentallabor.

Werbung
Investitionen bei der zahnärztlichen Existenzgründung 2007

June 6, 2009

Das Institut der Deutschen Zahnärzte (IDZ) analysiert seit 1984 gemeinsam mit der Deutschen Apotheker- und Ärztebank, Düsseldorf das zahnärztliche Investitionsverhalten bei der Niederlassung. Die zentralen Ergebnisse für das Jahr 2007 wurden im Mai 2009 veröffentlicht und sind in folgenden Punkten zusammengefasst aufgeführt:

Gemeinsam tagen, gemeinsam handeln

May 17, 2009

BERLIN/LEIPZIG – Mitte Mai verwandelten die Schweizerische Gesellschaft für orale Implantologie (SGI), die Österreichische Gesellschaft für Implantologie in der Zahn-, Mund und Kieferheilkunde (ÖGI,) die Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mundund Kieferbereich e.V. (DGI) und die International Academy for Oral and Facial Rehabilitation (IAOFR) das Berliner Maritim- Hotel zum Treffpunkt für Implantologen. Die Verbände luden zum Gemeinschaftskongress „Grenzen überwinden – gemeinsam handeln“ Experten für Endodontie, Kieferorthopädie, Parodontologie und Prothetik ein.

Narkose-Sparkurs: Kinderzahnärzte und Anästhesisten schlagen Alarm

May 16, 2009

OLDENBURG - Die qualitativ gute Versorgung von Kleinkindern mit schweren kariösen Gebisszerstörungen und erblichen Zahnkrankheiten, aber auch von extrem ängstlichen und behinderten Kindern ist ab Januar 2009 gefährdet. Der Bundesverband der Kinderzahnärzte (BuKiZ), die Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DGK) und der Berufsverband Deutscher Anästhesisten (BDA) warnen davor, dass mit der beschlossenen Honorarabsenkung die notwendige Vollnarkose zur Zahnbehandlung von Kindern bis zu  zwölf Jahren ab Jahresbeginn nicht mehr ausreichend finanziert wird.

Werbung
„Die dentale Implantologie ist heutzutage eng verbunden mit der regenerativen Therapie“

April 24, 2009 | Business

BASEL – Dr. Michael Peetz ist neuer Chief Executive Officer (CEO) der CAMLOG Biotechnologies AG aus Basel. Der 51-Jährige war zuvor bei dem Unternehmen Geistlich Pharma tätig. Dental Tribune unterhielt sich mit Peetz über die Entwicklung des Implantatmarktes, Kontinuität in der Produktentwicklung sowie über weitere Arbeitsschwerpunkte bei CAMLOG.

Zahnbehandlungsphobie an der Universität Graz im Visier

April 23, 2009

GRAZ – An der klinisch-psychologischen/ psycho-therapeutischen Lehr- und Forschungsambulanz „PsyAmb“ der Karl-Franz-Universität Graz soll demnächst eine Untersuchung zur Zahnbehandlungsphobie Licht ins Dunkel jener Vorgänge bringen, die sich dabei im Gehirn abspielen. Ziel der Untersuchung ist es festzustellen, welche Reaktionen bestimmte Reize bei Personen mit einer Zahnbehandlungsphobie im Gehirn erzeugen und wie sich ihre Gehirnaktivierungsmuster von jenen nicht Betroffener unterscheiden. In weiterer Folge lasse sich überprüfen, wie sie sich durch Therapien verändern.

Globales Übereinkommen zu Quecksilber

March 6, 2009

FRANKFURT AM MAIN/NAIROBI/LEIPZIG – Spätestens bis 2013 soll Quecksilber weltweit aus dem Verkehr gezogen werden. Darauf einigten sich jetzt die Umweltminister der Vereinten Nationen bei ihrem Treffen in Nairobi. Eine Arbeitsgruppe werde damit beauftragt, den Beschluss bis zum nächsten Treffen des UNEP (UN-Umweltprogramms)-Verwaltungsrates in Nairobi 2011 in eine Verordnung umzusetzen.

„Die IDS ist seit vielen Jahren in der internationalen Dentalbranche fest etabliert“

March 6, 2009 | Business

Interview mit Dr. Martin Rickert, Vorsitzender des Vorstandes des Verbandes der Deutschen Dentalindustrie, über die Situation in der Dentalwirtschaft und die Internationale Dentalschau (IDS) 2009.

Neueste Ausgaben
E-Paper

DT Germany No. 8, 2019

PDF öffnen E-Paper öffnen Alle E-Papers

© 2019 - Alle Rechte vorbehalten - Dental Tribune International