Dental Tribune Germany
Informationen und Rabattaktionen erwarten die Gäste beim Labortag 2019 bei van der Ven in Ratingen. © van der Ven

Das Labor 4.0 bei van der Ven erleben

von van der Ven
July 30, 2019

RATINGEN – Scannen, designen, fräsen – und fertig ist der passende Zahnersatz: CAD/CAM und digitale Fertigung halten Einzug in den Laboralltag. Beim Labortag des mittelständischen Dental-Depots van der Ven können Dentaltechniker entdecken, welche Chancen und Sparpotenzial die Digitalisierung in Zukunft birgt. Im Hier und Jetzt besser gesagt: in Ratingen am Freitag, 13. September 2019, können Dentaltechniker zudem mit den Rabattaktionen von van der Ven sparen.

„Wir gehören in Deutschland zu den Depots mit einem sehr hohen Anteil an zahntechnischen Kunden. Beim Labortag dreht sich deshalb alles nur um die Anforderungen von Dentaltechnikern und wie sie ihre Zukunft im Labor 4.0 erfolgreich gestalten“, so Lars Gärtner, geschäftsführender Gesellschafter von van der Ven. „Unser Motto für den Tag ist dann auch ‚Mehr wissen und mehr sparen‘“.

So wird der Fachanwalt für Medizinrecht, Dr. Karl-Heinz Schnieder, die Grenzen und Möglichkeiten einer Zusammenarbeit von Labor und Praxis aufzeigen. Eine 3D-Druck-Area, die Beauty Labor Lounge und die Ausstellung zum CAD/CAM-Center laden ein, die Welt der digitalen Fertigung ausgiebig in Augenschein zu nehmen.

Außergewöhnliche Preisvorteile bietet van der Ven am Labortag auf InLab-Systeme, 3D-Drucker, Technikmaschinen und Laboröfen von renommierten Herstellern. Für das leibliche Wohl wird unter anderem mit aromatischen Köstlichkeiten aus dem Beefer gesorgt.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2019 - Alle Rechte vorbehalten - Dental Tribune International